IT-Kurznachrichten




Update: 30.06.20

Mozilla Firefox: Mehrere Schwachstellen

Firefox ist ein Open Source Web Browser.

mehr >>

Avast/AVG Antivirus: Schwachstelle ermöglicht Privilegieneskalation

Avast ist ein Antivirus Produkt von der Firma ALWIL Software. AVG Technologies ist ein Hersteller einer Vielzahl von Antivirusprodukten für Client und Server.

mehr >>

Mozilla Firefox für iOS: Schwachstelle ermöglicht Offenlegung von Informationen

Firefox ist ein Open Source Web Browser.

mehr >>

Bitdefender Total Security: Schwachstelle ermöglicht Ausführen von beliebigem Programmcode mit den Rechten des Dienstes

Bitdefender Total Security ist eine Anti-Virus, Anti-Spyware, Anti-Malware und Anti-Spam Lösung.

mehr >>

Nvidia Treiber: Mehrere Schwachstellen

NVidia ist ein Hersteller von Grafikkarten.

mehr >>




datensicherheit.de Informationen zu Datensicherheit und Datenschutz

Update: 03.07.20

IT-Sicherheitsbranche: Ermutigung zu mehr Zusammenarbeit

Koopertation ist Schlüssel zu besser Cybersicherheit | Palo Alto Networks ermutigt IT-Sicherheitsbranche zu mehr Zusammenarbeit.

mehr >>

Router: Gravierende Sicherheitsmängel als Standard

Rainer M. Richter
Router mit gravierenden Sicherheitsmängeln | Rainer M. Richter kommentiert aktuelle Erkenntnisss des Fraunhofer-Instituts FKIE.

mehr >>

Schwerwiegende Lücken entdeckt: RDP-Gateway von Apache Guacamole angreifbar

Christine Schönig
Schwerwiegende Lücken in RDP-Gateway entdeckt | Apache Guacamole angreifbar.

mehr >>

IT-Sicherheit: Netzwerksegmentierung, Cloud Services und Compliance

Kristian von Mejer, Forescout Technologies Inc.
Interview zu Trendthemen der IT-Sicherheit | Herausforderung Sichtbarkeit und Segmentierung von Netzwerken und Geräten.

mehr >>

The IoT is broken ? gebrechlich aber heilbar

tuev-sued-podcast-safety-first-mirko-ross
Sicherheit im IoT |Neuer TÜV SÜD-Podcast ?Safety First? mit Mirko Ross.

mehr >>




Update: 02.07.20

Unterstützung zum Konjunkturpaket

DATEV steht Ihnen als Partner zur Seite und unterstützt Sie und Ihre Mandanten mit passenden Weiterbildungs- und Wissensvermittlungsangeboten zum Konjunkturpaket.

mehr >>

Aktuelle Programmversionen zum Konjunkturpaket verfügbar

Ab sofort stehen die ersten Service Releases zum Konjunkturpaket zum Download bereit. Auch der Abruf der neuen Programmversionen per DFÜ läuft bereits.

mehr >>

Konjunkturpaket: Umsetzungen in den DATEV-Programmen

Bundestag und Bundesrat haben am heutigen Montag, 29.06.2020, das 2. Corona-Steuerhilfegesetz verabschiedet. DATEV reagiert mit einem Service-Release am 30. Juni 2020.

mehr >>

DATEV RZ-Status mobil: Update mit neuen Funktionen

DATEV RZ-Status mobil informiert Sie über Wartungen, Störungen oder Ausfälle im DATEV-Rechenzentrum. Jetzt gibt es ein Update.

mehr >>

Digitaler Belegaustausch mit Mandanten mit abweichender Basisnummer

Mit DATEV Meine Steuern können ab dem 30.06.2020 auch Mandantenbestände (Ordnungsbegriffe) mit abweichender Basisnummer registriert werden.

mehr >>




Update: 30.06.20

Service-Releases zum Konjunkturpaket stehen bereit

Die für heute geplanten Service-Releases zum Konjunkturpaket stehen bereit.

mehr >>

Service-Releases stehen bereit

Die für heute geplanten Service-Releases zu Lohn und Gehalt stehen bereit.

mehr >>

Konjunkturpaket: erweiterte Servicezeiten Installationshotline

Aufgrund der notwendigen Programmanpassungen bezüglich des Konjunkturpaketes erweitern wir die Servicezeiten der Installationshotline. Sowohl am Dienstag, 30.06.2020, als auch am Mittwoch, 01.07.2020, ist die Hotline bis 22 Uhr erreichbar.

mehr >>

Microsoft Updates im Juni 2020 - Verträglichkeitstests beendet

Die Verträglichkeitstests der DATEV-Programme mit den im Juni 2020 von Microsoft veröffentlichten Updates sind beendet. Es wurden keine Probleme festgestellt.

mehr >>

Microsoft hat das Windows 10 Mai 2020 Update (2004) veröffentlicht

Das Funktionsupdate (2004) wird noch nicht automatisch verteilt, kann aber über die manuelle Updatesuche installiert werden, wenn das System Windows 10 (2004) kompatibel ist. Beachten Sie vor der Installation des Funktionsupdates die Hinweise zum Softwareschutzmodul-Treiber und VIWAS.

mehr >>




Trends & Innovationen ? DATEV magazin

Update: 03.07.20

Bloß nicht zahlen!

Auf Lösegeldforderungen von Hackern eingehen? Auf keinen Fall, raten Sicherheitsbehörden. Viele Firmen zahlen trotzdem.

mehr >>

Kostenlose Qualifikation für Corona-Geschädigte

Mit einem gigantischen Weiterbildungsprogramm wollen die Tech-Konzerne Google und Microsoft Menschen helfen, die von der Krise bedroht sind.

mehr >>

Höflichkeitsnachhilfe für Chatbots

Ein höfliches ?Bitte? und ein freundliches ?Danke? sind für die meisten Menschen in der Kommunikation normal, nicht so für Künstliche Intelligenz.

mehr >>

Unter Tech-Start-ups droht eine Pleitewelle

Deutschlands Tech-Start-ups werden von der Corona-Krise heftig gebeutelt. Fast jedes zweite Start-up fürchtet um seine Existenz. Drei Viertel der vom Digitalverband Bitkom befragten Jungunternehmen erwarten eine Pleitewelle unter Start-ups.

mehr >>

3D-gedruckter Roboterbausatz für die Grundlagenforschung

Der dynamische, 3D-gedruckte Roboter Solo 8 basiert auf einem Open-Source-Bausatz, der Universitäten weltweit zur Verfügung steht. Er kann leicht nachgebaut werden und eignet sich damit ideal für die Grundlagenforschung.

mehr >>


Mehr DATEV-Kurznachrichten finden Sie bei www.datev.de